Hubrettungsfahrzeug mit 32m Rettungshöhe. Rettung aus Tiefen und Höhen. 5-Mann Korb mit 500 kg Nutzlast. Erstes Teil des Leitersatzes mit Gelenk ausgestattet.

Technische Daten

>> Allgemeines <<
• Typ: Drehleiter (DLK L32A-XS 2.0)
• Funkrufname: Florian Steinburg 10-32-02
• Standort: Hauptwache (nach Fertigstellung der neuen HW: Standort Wache Nord)
• Fahrgestell: MB Atego 1629 Euro 5 (289 PS)
• Vollautomatikgetriebe
• Aufbauhersteller: Rosenbauer Karlsruhe
• Baujahr: 2016
• Mannschaft: 1/2

>> Besonderheiten <<
• Stromerzeuger mit Fernstart (14 kVA)
• Gerätesatz Roll-Gliss
• Gerätesatz Absturzsicherung
• Krankentragenhalterung am Korb montierbar (300kg Patientengewicht, auf Korbreeling oder Korbboden)
• diverse Sonderfunktionen: Schachtrettung, Memoryfunktion, Ablage des Korbs vor der Fahrerkabine
• sämtliche Beleuchtung in LED-Technologie
• Jumbo Fischer Drucklufthörner (JU 67 und JU 77)
• 5-teiliger Leitersatz
• Abstützbreite 2,50m (kleinste) bis 4,85 m (max.)
• erstes Teil des Leitersatzes (4,65m) ist abklappbar
• Aufnahme für elektrischen Druckbelüfter am Korb
• Kameraüberwachung für Korb und Knickgelenk
• Wasserwerfer Rosenbauer RM 8 (Durchfluss max. 1.600 l/min)