Datum: 2. Juli 2019 
Alarmzeit: 18:04 Uhr 
Art: FEU AUS – Feuer, gelöscht 
Einsatzort: Liliencronstraße 
Fahrzeuge: Löschgruppenfahrzeug (10-48-02) 
Weitere Kräfte: Polizei, Rettungsdienst 


Einsatzbericht:

Nachdem ein Fettbrand in einem Topf fälschlicherweise mit Wasser versucht wurde zu löschen, kam es zu einer rasanten Brandausbreitung in der Küche. Durch weitere Löschversuche konnte das Feuer letztendlich bezwungen werden. Der Anwohner wurde von den Kameraden an den Rettungsdienst übergeben. Teile der Küchenzeile wurden demontiert um letzte Glutnester freizulegen. Abschließend wurde die Wohnung der Polizei übergeben.

FEU AUS – Brannte Küchenzeile