Datum: 11. August 2017 
Alarmzeit: 18:18 Uhr 
Art: FEU – Feuer, Standard 
Einsatzort: Graf-Egbert-Ring 
Fahrzeuge: Kommandowagen (10-10-01), Einsatzleiter vom Dienst (10-10-02), Drehleiter (10-32-02), Löschgruppenfahrzeug (10-48-02) 
Weitere Kräfte: Polizei, Rettungsdienst 


Einsatzbericht:

Bei Ankunft öffnete niemand Tür und auf der Rückseite des Gebäudes drang Qualm aus einem gekippten Fenster. Mehrer Rauchwarnmelder hatten ausgelöst. Nachdem sich ein Atemschutztrupp gewaltsam Zutritt zur Wohnung verschafft hatte, konnte zügig angebranntes Essen auf dem Herd als Ursache der Rauchentwicklung festgestellt werden. Eine Drehleiter stellte währenddessen rückseitig eine Anleiterbereitschaft sicher.

FEU – Rauchentwicklung aus Fenster, 2.OG