Datum: 25. März 2019 
Alarmzeit: 18:31 Uhr 
Art: FEU – Feuer, Standard 
Einsatzort: Adolf-Rohde-Straße 
Fahrzeuge: Kommandowagen (10-10-01), Tanklöschfahrzeug (10-21-01), Drehleiter (10-32-02), Löschgruppenfahrzeug (10-48-02), Hilfeleistungslöschfahrzeug (10-48-03) 
Weitere Kräfte: Polizei, Rettungsdienst 


Einsatzbericht:

Bei Eintreffen der Kameraden drang Rauch aus der Wohnungstür einer Wohnung in einem Mehrfamilienhaus. Durch einen Atemschutztrupp wurde die Wohnung kontrolliert. Es konnten angebrannte Speisen auf dem eingeschalteten Herd als Ursache der Rauchentwicklung festgestellt werden. Die Speisen wurden entfernt und der Bereich ausgiebig belüftet.

FEU – Rauchentwicklung aus Wohnung