Datum: 10. November 2017 
Alarmzeit: 19:17 Uhr 
Art: FEU – Feuer, Standard 
Einsatzort: Kaiserstraße 
Fahrzeuge: Kommandowagen (10-10-01), Einsatzleiter vom Dienst (10-10-02), Tanklöschfahrzeug (10-21-01), Drehleiter (10-32-02), Löschgruppenfahrzeug (10-48-02) 
Weitere Kräfte: Polizei, Rettungsdienst 


Einsatzbericht:

Vor Ort kam es zu einer stärkeren Rauchentwicklung aus einem Schornstein eines Mehrfamilienhauses. Anwohner sahen Funken aus dem betroffenen Schornstein fliegen. Bei der Kontrolle im Gebäude und von außen von der Drehleiter aus, konnte jedoch kein Schadenfeuer festgestellt werden. Nach ausgiebiger Suche wurde der Einsatz ohne weitere Tätigkeit beendet.

FEU – Schornsteinbrand