Datum: 2. Mai 2021 um 2:27
Einsatzart: FEU Y – Feuer, Menschenleben in Gefahr
Einsatzort: Kaiserstraße
Fahrzeuge: Einsatzleiter vom Dienst (10-10-02), Mannschaftstransportwagen (10-18-02), Drehleiter (10-32-02), Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug (10-48-01), Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug (10-48-03), Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug (10-48-04)
Weitere Kräfte: Kriminalpolizei, Polizei, Rettungsdienst


Einsatzbericht:

Bei Eintreffen der ersten Kräfte konnte durch weitere Anwohner des Mehrfamilienhauses bestätigt werden, dass sich noch eine Person in der betroffenen Brandwohnung befindet. Umgehend suchte ein Atemschutztrupp mit einem C-Rohr die Wohnung ab. Nach kurzer Zeit konnte die Bewohnerin gefunden und ins Freie verbracht werden. Dort konnte der Rettungsdienst dann die weitere Versorgung übernehmen. Das Feuer in der Wohnung konnte schnell gelöscht werden. Abschließend wurde die Wohnung ausgiebig belüftet und anschließend der Kriminalpolizei übergeben.

FEU Y – Wohnungsbrand