Datum: 23. November 2020 
Alarmzeit: 13:32 Uhr 
Art: THAUST – Technische Hilfeleistung, Standard, Austritt von Betriebsstoffen 
Einsatzort: BAB 23, IZ-Süd -> Lägerdorf 
Fahrzeuge: Einsatzleiter vom Dienst (10-10-02), Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug (10-48-03), Rüstwagen (10-51-01) 
Weitere Kräfte: Autobahnmeisterei, Autobahnpolizei, Polizei 


Einsatzbericht:

Nach einem Verkehrsunfall kippte ein Anhänger-Gespann mit einem verladenen Mini-Bagger auf die Seite auf lag quer auf der Fahrbahn. Aus dem Tankstutzen der Baumaschine trat Dieselkraftstoff aus. Durch die Feuerwehr wurde der restliche Kraftstoff aus dem Tank abgepumpt und aufgefangen. Abschließend wurde das Gespann durch ein Abschleppunternehmen aufgerichtet und die Fahrbahn durch eine Fachfirma gereinigt.

THAUST – Öl und Benzin aufnehmen nach VU