Datum: 23. Mai 2017 
Alarmzeit: 13:34 Uhr 
Art: FEU – Feuer, Standard 
Einsatzort: Schulstraße 
Fahrzeuge: Kommandowagen (10-10-01), Löschgruppenfahrzeug (10-48-02) 
Weitere Kräfte: Polizei 


Einsatzbericht:

Durch Brennarbeiten zur Unkrautvernichtung wurde ein ca. 6m hoher Lebensbaum in Brand gesetzt. Durch Mitarbeiter eines angrenzenden Betriebes wurde die Gasflasche aus dem Gefahrenbereich entfernt und eine verletzte Person erstversorgt. Durch Strahlungswärme wurde ein in der Nähe geparkter PKW in Mitleidenschaft gezogen. Mit einem C-Rohr wurde das Feuer zügig gelöscht.

FEU – Brennt Baum / Gasflasche und PKW im Gefahrenbereich