Datum: 22. Mai 2017 
Alarmzeit: 9:38 Uhr 
Einsatzort: Fehrsstraße 
Fahrzeuge: Löschgruppenfahrzeug (10-48-02) 
Weitere Kräfte: Polizei 


Einsatzbericht:

Bei der ersten Erkundung wurde ein ausgelöster Rauchwarnmelder im Erdgeschoss eines Mehrfamilienhauses festgestellt. Da niemand zu Hause war, musste sich gewaltsam Zugang zur Wohnung verschafft werden. Der Rauchwarnmelder hatte aufgrund eines technischen Defektes ausgelöst. Der Melder wurde außer Bertrieb genommen und die Wohnung an die Polizei übergeben.

FEU RWM K – Auslösung Rauchwarnmelder