Datum: 22. Mai 2017 
Alarmzeit: 3:43 Uhr 
Art: FEU G Y – Feuer, größer als Standard, Menschenleben in Gefahr 
Einsatzort: Langer Peter 
Fahrzeuge: Kommandowagen (10-10-01), Einsatzleiter vom Dienst (10-10-02), Tanklöschfahrzeug (10-21-01), Drehleiter (10-32-02), Hilfeleistungslöschfahrzeug (10-48-01), Löschgruppenfahrzeug (10-48-02) 
Weitere Kräfte: Polizei, Rettungsdienst 


Einsatzbericht:

Im Erstalarm wurden die Kameraden zu einer ausgelösten Brandmeldeanlage alarmiert. Durch einen Anruf aus dem Objekt, in dem eine starke Rauchentwicklung im 1. Obergeschoss gemeldet wurde, wurde Vollalarm ausgelöst. Bei der Erkundung wurde zügig klar, dass angebrannte Speisen auf einem Herd zu der Rauchentwicklung führten. Durch das Personal wurden die Speisen vom Herd entfernt, mit Leitungswasser abgelöscht und der betroffene Bereich quergelüftet. Es eragb sich daher keine Tätigkeit für die Kameraden.

FEU G Y – Rauchentwicklung stark, aus Gebäude